Annahme einer Spende des Fördervereins des Lothar-Meyer-Gymnasiums Varel

Betreff
Annahme einer Spende des Fördervereins des Lothar-Meyer-Gymnasiums Varel
Vorlage
0611/2019
Art
Vorlage

Begründung:

Das Lothar-Meyer-Gymnasium Varel hat ein Mischpult für 4.165,00 € erworben. Der Förderverein möchte sich an den Kosten mit 3.000,00 € beteiligen.

 

Laut §111 Abs. 7 NKomVG und §25a HKVO sowie der Richtlinie des Landkreises zur Annahme und Vermittlung von Spenden, Schenkungen und ähnlichen Zuwendungen vom 01.01.2015 muss für Zuwendungen ab 2.000,01 € der Kreistag über die Annahme entscheiden.

 

Aus Sicht der Verwaltung bestehen keine Bedenken gegen die Annahme der Spende.

 

 

Beschlussvorschlag:

Die Spende in Höhe von 3.000,- € des Fördervereins des Lothar-Meyer-Gymnasiums Varel wird angenommen und sachgerecht verwendet.

 

Finanzielle Auswirkungen:       Ja       Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche

Folgekosten

 Finanzierung:

  Eigenanteil                objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

€ XXXXX

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

Erfolgte Veranschlagung:      Ja, mit             Nein

im   Ergebnishaushalt    Finanzhaushalt    Produkt- bzw. Investitionsobjekt: XXXX

Vorlage betrifft die demografische Entwicklung:            ja             nein

Falls ja, in welcher Art: XXXX

Vorlage bezieht sich auf

XXXX

MEZ     Nr. XXXXXX

Titel:

HSP     Nr.  XXXXXX

Titel:

 

 

gez. D. Baumbach

 

Sachbearbeiter/in                Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:

 

                                                                              gez. S. Ambrosy

 

 Abteilungsleiter/in               Kämmerei                              Landrat

Abstimmungsergebnis:

Fachausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreisausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreistag

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

 

Anlage(n):

. / .