Betriebsausschuss des Grundstücks-Eigenbetriebes Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch; Anpassung der Zusammensetzung

Betreff
Betriebsausschuss des Grundstücks-Eigenbetriebes Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch; Anpassung der Zusammensetzung
Vorlage
0649/2019
Art
Vorlage

Begründung:

In seiner konstituierenden Sitzung am 2. November 2016 hat der Kreistag  beschlossen, den Betriebsausschuss des Grundstücks-Eigenbetriebes Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch als 11er-Gremium zu bilden und aus Gründen der Effizienz personenidentisch mit dem Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Kreisentwicklung und Finanzen zu besetzen.

 

Seither wurden durch die Gruppe SPD/GRÜNE/FDP sowie die AfD-Fraktion Umbesetzungen des WTKF vorgenommen und vom Kreistag festgestellt; eine Anpassung der Besetzung des Betriebsausschusses erfolgte bislang nicht. Nach wie vor sieht die Verwaltung dies als praktikabel an, da die Sitzungen nach Möglichkeit unmittelbar aufeinander folgen und der Betriebsausschuss in aller Regel nur wenige Minuten tagt. Er beschließt vorwiegend über finanz- bzw. immobilienrelevante Angelegenheiten, so dass auch eine thematische Nähe gegeben ist.

 

Entsprechend der aktuellen Besetzung des Ausschusses WTKF bittet die Verwaltung um einen Feststellungsbeschluss zur künftigen Zusammensetzung des Betriebsausschusses.

 

Beschlussvorschlag:

Der Betriebsausschuss Grundstücks-Eigenbetrieb Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch setzt sich wie folgt zusammen:

 

 

Mitglied                                                                                            Vertreter/in

KTA Uwe Osterloh          (bish.: R. Recksiedler)                        KTA Olaf Lies

KTA Dieter Janßen                                                                        KTA Fred Gburreck

KTA Dörthe Kujath                                                                        KTA Michael Ramke

KTA Bernd Pauluschke                                                 KTA Diedrich Loers

KTA Martina Esser          (bish.: W. Langer)                               KTA Wilh. Wilken (bish.: R.Tammen)

KTA Gerhard Ratzel                                                       stv. LR Reinhard Onnen-Lübben

 

KTA Axel Homfeldt                                                                       KTA Melanie Sudholz

KTA Lars Kühne                                                                              KTA Thorsten Krettek

KTA Dirk Zillmer                                                                              KTA Dieter Behrens-Focken

 

KTA Alfred Müller           *)                                                          KTA Heiner Haesihus **)

KTA Stephan Zerth                                                                        KTA Britta Zerth (bish.: R. Harms)

 

Grundmandate/beratend:

KTA Iko Chmielewski                                                    KTA Agnes Wittke

 

Beratende Mitglieder des Jugendparlamentes (JuPa)

Lukas Becke                                                                                                     Wilko Müller

 

*)  Vorsitzender

**) stellv. Vorsitzender

 

Finanzielle Auswirkungen:       Ja       Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche

Folgekosten

 Finanzierung:

  Eigenanteil                objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

€ XXXXX

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

Erfolgte Veranschlagung:      Ja, mit             Nein

im   Ergebnishaushalt    Finanzhaushalt    Produkt- bzw. Investitionsobjekt: XXXX

Vorlage betrifft die demografische Entwicklung:            ja             nein

Falls ja, in welcher Art: XXXX

Vorlage bezieht sich auf

XXXX

MEZ     Nr. XXXXXX

Titel:

HSP     Nr.  XXXXXX

Titel:

 

gez. G. Gerdes

 

 

Sachbearbeiter/in                Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:

 

                                                                                 gez. S. Ambrosy

 

 Abteilungsleiter/in               Kämmerei                              Landrat

Abstimmungsergebnis:

Fachausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreisausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreistag

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

 

Anlage(n):

. / .