Betreff
Wahl eines ehrenamtlichen Beauftragten für den interreligiösen Dialog im Landkreis Friesland
Vorlage
0030/2021
Art
Vorlage

Begründung:

Im Ausschuss für Arbeit und Soziales wurde am 28.10.2020 eistimmig darüber beschlossen, eine ehrenamtlich zu besetzende Stelle für den interreligiösen Dialog im Landkreis Friesland einzurichten. Diese Position wurde ab dem 01.12.2020 kommissarisch durch Bruder Franziskus besetzt.

Im Rahmen der Sitzung wurden die Aufgabenstellungen der Stelle durch Bruder Franziskus beschrieben, vgl. Vorlage 1052/2020. Kernziel dieser Funktion solle es in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe des Landkreises sein, Vorurteile abzubauen und das Miteinander der Religionsgemeinden und Weltanschauungen zu stärken. Diese Absicht solle durch die Vernetzung der Religionsgemeinden und die Initiierung von Austauschmöglichkeiten umgesetzt werden.

Im Laufe des letzten Jahres hat sich die Zusammenarbeit mit Bruder Franziskus bewährt und es fanden regelmäßig Dialoge mit der Verwaltung sowie externen Behörden und Glaubensgemeinden statt. Als Folge dessen soll die Arbeit weiter fortgesetzt werden.

In Anlehnung an die Satzung des Landkreises Friesland über Aufwandsentschädigungen und Fahrkostenvergütungen für Ehrenbeamte uns sonst ehrenamtliche Tätige soll Bruder Franziskus eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 180,00 € erhalten.

Beschlussvorschlag:

Bruder Franziskus wird bis zum Ablauf der Legislaturperiode zum ehrenamtlichen Beauftragten für den interreligiösen Dialog im Landkreis Friesland bestellt.

Finanzielle Auswirkungen:       Ja       Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche

Folgekosten

 Finanzierung:

  Eigenanteil                objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

€ XXXXX

€ 2.160,00

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

Erfolgte Veranschlagung:    ja, mit             Nein

im   Ergebnishaushalt    Finanzhaushalt    Produkt- bzw. Investitionsobjekt: XXXX

Vorlage betrifft die demografische Entwicklung:    ja   nein

Falls ja, in welcher Art: XXXX

Vorlage betrifft klimarelevante Maßnahmen:    ja   nein

Falls ja, in welcher Art: XXXX

Vorlage bezieht sich auf

XXX

MEZ  Nr. XXX

Titel: 

HSP  Nr.  XXX

Titel:  

                                                                        

                                                 gez. Timo Tetz

                                    

Sachbearbeiter/in                   Fachbereichsleiter

Sichtvermerke:

                                                                                 gez. Sven Ambrosy

                                                             

Dezernent/in                    Kämmerei                        Landrat

Abstimmungsergebnis:

Fachausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreisausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreistag

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.