TOP Ö 4.2.3: Nachbesetzung der BeSS-Servicestelle im Kreissportbund Friesland durch Frau Kristina Klattenberg

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Beschluss:

Die Ausführungen werden zur Kenntnis genommen.

 

 


„BeSS“ steht für Servicestelle für Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen. Seit Oktober 2015 gibt es diese Servicekraft für die Sportregion Friesland und Wittmund.

Wie der Name bereits sagt, sollen mit Hilfe dieser Stellen neue Sportangebote geschaffen werden. Die BeSS-Servicestelle ist demnach eine Koordinierungsstelle vor Ort und hilft Schulen, Kindertagesstätten und Vereinen bei der Planung und Umsetzung von Sportprojekten sowie bei der Schließung und Betreuung von Kooperationen.

Die BeSS- Servicestelle bietet:

  • Unterstützung und Beratung bei der Initiierung neuer Kooperationen
  • Helfende Begleitung vorhandener Kooperationen
  • Hilfe bei der Suche nach Kooperationspartnern (Verein, Kita oder Schule)
  • Beratung bei der Initiierung neuer Modelle der Zusammenarbeit
  • Informationen zu den Rahmenbedingungen zur Einrichtung von Kooperationen, Verträgen und Versicherungen
  • Informationen über Fortbildungsmöglichkeiten zu dem Thema Sportverein – Ganztagsschule
  • Informationen über aktuelle Projekte und Aktionen
  • Mini – Sportabzeichen, Schulsportassistentenausbildung und vieles mehr

 

 

 

Allen Einrichtungen und Vereinen steht die BeSS - Servicestelle als Ansprechpartner zur Verfügung und berät bei Fragen zur entsprechenden Thematik. Hierbei handelt es sich meist um Versicherungs-, Vertrags- und insbesondere um Finanzierungsfragen.

Seit  Januar 2019 hat Frau Kristina Klattenberg die Aufgabe für die Sportregion Wittmund und Friesland übernommen.

 

Frau Klattenberg stellt sich als neue BeSS-Servicestelle vor.