TOP Ö 6: Informationen aus dem Jugendparlament

Frau Dirks, als Mitglied des Jugendparlaments Friesland, veranschaulichte mit einer Powerpoint-Präsentation die Jugendkonferenz 2020 auf Wangerooge (Anlage). Im Rahmen der Konferenz wurden insgesamt sieben unterschiedliche Projekte zu den Themenbereichen Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusstem Konsum erarbeitet.

Herr Ratzel fragt, ob sich schon Firmen in den Kommunen für dieses Konzept interessieren, bzw. rückgemeldet haben.

Anmerkung: Das Jugendparlament Friesland bereitet aktuell die Umsetzung des Bildungsposters „Die Nachhaltigen 222+ Friesland“ vor.

Es wurde ein Online-Konzept entwickelt, welches es Personen einerseits erlaubt, nachhaltige Projekte, Unternehmen und Initiativen im Landkreis zu nominieren; andererseits werden auch Unternehmer und Initiatoren selbst die Möglichkeit haben sich zu bewerben.

Frau Bödecker bedankt sich bei Frau Dirks für den beeindruckenden Vortag.

Frau Vogelbusch entschuldigt die geringe Teilnahme der Mitglieder des Jugendparlaments an den Fachausschusssitzungen. Oft ist um die Uhrzeit noch Schule.