TOP Ö 3.2.4: Anfrage des Kreistagsabgeordneten Just zum Verkauf des VNG-Pakets der EWE

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Beschluss:

Der Ausschuss nahm die Anfrage des Kreistagsabgeordneten Just zum Verkauf des VNG-Pakets der EWE sowie die Ausführungen von Landrat Ambrosy zur Kenntnis.


Landrat Ambrosy erklärte, dass der Kauf der Anteile an der VNG damals zu großen Teilen kreditfinanziert wurden und daher von den 1,2 Mrd. € auch ein Großteil für die Kredittilgung einzusetzen sei. Der Verkauf der VNG-Anteile ist im Zusammenhang mit dem Verkauf von EWE-Anteilen an ENBW zu sehen. Dieser Kauf ist noch nicht vom Bundeskartellamt genehmigt.


Weiterhin machte er noch einmal deutlich, dass Kreistagsabgeordneter Funke als Mitglied im Aufsichtrat nicht weisungsgebunden sei.


Natürlich werde immer von den Landkreis-Vertretern versucht, gute Entscheidungen für die Kommunen herbeizuführen. Weiterhin seien auch Sonderausschüttungen möglich.