TOP Ö 4.1: Ausbildungszentrum Varel (AZV), hier: Sachstand

Landrat Ambrosy berichtete, dass am 22.09.2009 eine Sondersitzung des Kreisausschusses gemeinsam mit dem Verwaltungsausschuss der Stadt Varel sowie der beiden Wirtschaftsausschüsse stattgefunden hat. In dieser Sitzung wurden die notwendigen baulichen Ausschreibungen für das Ausbildungszentrum beschlossen. Das Ausbildungszentrum für Zerspanungstechnik wird bundesweit einmalig sein. Da das AZV zum 01.08.2010 bereits in Betrieb gehen soll, war es notwendig die notwendigen Beschlüsse für die baulichen Ausschreibungen einzuholen, damit diese schnellstmöglich erfolgen und die Bauarbeiten beginnen können.


Er wies die Ausschussmitglieder noch einmal auf den öffentlichen Termin zum Baustart des AeroPark am Freitag, dem 25.09.2009, hin, und lud noch einmal recht herzlich dazu ein.


Die Ausschussmitglieder nahmen die Ausführungen zur Kenntnis.