TOP Ö 3.2: Aufbau einer Gattersäge im Upjeverschen Forst, Antrag auf Gewährung eines Kreiszuschusses

Beschluss: einstimmig beschlossen

Der Verein „Gattersäge Upjever e.V.“ beantragt mit Schreiben vom 19.08.2007 die Gewährung eines Kreiszuschusses für den Aufbau einer etwa 100 Jahre alten Horizontalgattersäge am Forsthaus im Upjeverschen Forst.


Nach dem Finanzierungsplan bittet der Verein um die Gewährung eines Kreiszuschusses in Höhe von 7.421,00 €. Haushaltsmittel stehen für Investitionszuschüsse im kulturellen Bereich seit Jahren nicht mehr zur Verfügung. Sollte eine Förderung realisiert werden, muss grundsätzlich hierüber entschieden werden. Ein evtl. Zuschuss müsste dann im Haushaltsplan 2008 eingesetzt werden.



Unter Bezugnahme auf die Vorlage Nr. 162/2007 vom 05.09.2007 erläuerten Herr Niemand und Herr Wehnemann den TOP.


Beschluss:

1) Der Antrag auf Gewährung eines Kreiszuschusses für den Aufbau der Gattersäge im Upjeverschen Forst wird für das Jahr 2007 abgelehnt.

2) Der Ausschuss befürwortet grundsätzlich eine Bezuschussung. Die Fördersumme wird noch nicht festgelegt. Es erfolgt diesbezüglich eine Zurückweisung in die Fraktionen.





Abstimmungsergebnis:


einstimmig