TOP Ö 6.1.4: Radweg an der Kreisstraße 87 (Kaisershof bis Horum), Erneuerung der Straßenbrücke und Übernahme der Baulast

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

Der Erneuerung der Straßenbrücke über das Horumer Tief im Zuge der Radwegherstellung mit Übernahme der daraus resultierenden Mehrkosten durch die Sielacht Wangerland und anschließenden entschädigungslosen Übernahme der Brückenbaulast durch den Landkreis wird zugestimmt; die Verwaltung wird beauftragt, eine entsprechende Verwaltungsvereinbarung mit der Sielacht Wangerland abzuschließen.

Der durch die Realisierung der Straßenbrücke entstehenden überplanmäßigen Ausgabe, die durch die Kostenbeteiligung der Sielacht Wangerland in gleicher Höhe gedeckt ist, wird zugestimmt.



Auf die Ausführungen zu TOP 3.1.4 der Kreisausschuss-Niederschrift vom 12. März 2014 wird verwiesen. Der Kreistag fasste folgenden




Abstimmungsergebnis:

einstimmig