Berufung einer Prüferin für das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Friesland

Betreff
Berufung einer Prüferin für das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Friesland
Vorlage
0152/2012
Art
Vorlage

Begründung:


Gemäß § 154 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz beruft der Kreistag die Leiterin / den Leiter und erforderlichenfalls die Prüfer/-innen des Rechnungsprüfungs-amtes und beruft sie ab.


Das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises ist zurzeit wie folgt besetzt:


  • Kreisoberamtsrätin Rothe-Hanstein, Leiterin

  • Kreisamtsrat Michels-Lübben, stellvertretender Leiter

  • Kreisamtfrau Strathmann, Prüferin

  • Dipl.-Kaufmann Koch, Prüfer

  • Dipl.-Ing. Onnen, techn. Prüfer

  • Kreisamtfrau Onken, Prüferin



Frau Onken ist seit dem 01.03.2012 als neue Prüferin im Rechnungsprüfungsamt beschäftigt. Sie hat sich in die ihr seitdem übertragenen Prüftätigkeiten sehr schnell eingefunden und nimmt diese eigenverantwortlich wahr. Sie ist allen an sie gestellten Anforderungen in vollem Umfang gerecht geworden. Gegen ihre Bestellung zur Prüferin bestehen nach Mitteilung der Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes keine Bedenken.


Der Kreisausschuss wird daher gebeten, Frau Lydia Onken gemäß § 154 NKomVG als Prüferin des Rechnungsprüfungsamtes zu beauftragen.


Der Kreistag wird um gleiche Entscheidung gebeten.

Beschlussvorschlag:


Frau Kreisamtfrau Lydia Onken wird gemäß § 154 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) als Prüferin des Rechungsprüfungsamtes des Landkreises berufen.

Finanzielle Auswirkungen: Ja Rahmen2 Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche Folgekosten

Finanzierung:

Eigenanteil objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

Erfolgte Veranschlagung: Ja, mit € Nein

im Ergebnishaushalt Finanzhaushalt Produkt- bzw. Investitionsobjekt:



Sachbearbeiter/in Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:


Abteilungsleiter Kämmerei Landrat

Beratungsergebnis:

Einstimmig

Ja-Stimmen


Nein-Stimmen


Enthaltungen


Kenntnisnahme

Lt. Beschluss-vorschlag

Abweichender Beschluss