Aufbau einer Gattersäge im Upjeverschen Forst, Antrag auf Gewährung eines Kreiszuschusses

Betreff
Aufbau einer Gattersäge im Upjeverschen Forst, Antrag auf Gewährung eines Kreiszuschusses
Vorlage
162/2007
Art
Vorlage

Begründung:

Der Verein „Gattersäge Upjever e.V.“ beantragt mit Schreiben vom 19.08.2007 die Gewährung eines Kreiszuschusses für den Aufbau einer etwa 100 Jahre alten Horizontalgattersäge am Forsthaus im Upjeverschen Forst.


Nach dem Finanzierungsplan bittet der Verein um die Gewährung eines Kreiszuschusses in Höhe von 7.421,00 €. Haushaltsmittel stehen für Investitionszuschüsse im kulturellen Bereich seit Jahren nicht mehr zur Verfügung. Sollte eine Förderung realisiert werden, muss grundsätzlich hierüber entschieden werden. Ein evtl. Zuschuss müsste dann im Haushaltsplan 2008 eingesetzt werden.

Beschlussvorschlag:

1) Der Antrag auf Gewährung eines Kreiszuschusses für den Aufbau der Gattersäge im Upjeverschen Forst wird für das Jahr 2007 abgelehnt.

2) Sollte der Ausschuss eine Bezuschussung grundsätzlich befürworten, so wäre eine entsprechende Fördersumme in den HH 2008 einzustellen. Für den Fall der Förderung wird eine max. Summe in Höhe von 4.000 € für angemessen angesehen.

Finanzielle Auswirkungen: Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche Folgekosten

Finanzierung:


Eigenanteil

objektbezogene Einnahmen



Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen


Erfolgte Veranschlagung:Ja, mit € Nein

im Verwaltungshaushalt Vermögenshaushalt Haushaltsstelle:


gez. Niemand

Sachbearbeiter/in Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:

gez. Ambrosy

Abteilungsleiter Kämmerei Landrat

Beratungsergebnis:

Einstimmig

Ja-Stimmen



Nein-Stimmen



Enthaltungen



Kenntnisnahme

Lt. Beschluss­vorschlag

Abweichender Beschluss


Anlagen:

Antrag des Vereins „Gattersäge Upjever e.V.“