Betreff
Maßnahmen zum Erwerb/zur Förderung der deutschen Sprache
Vorlage
0827/2015
Art
Vorlage

Begründung:


In der Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur am 15.07.2014 wurde bereits über Maßnahmen zum Erwerb/zur Förderung der deutschen Sprache berichtet, siehe Vorlage Nr. 0506/2014 vom 02.07.2014.


Der Kreisausschuss des Landkreises Friesland beschloss in seiner Sitzung am 17.09.2014, die Bildungsregion Friesland zu ersuchen, in Ergänzung zu den bestehenden gesetzlichen Fördermöglichkeiten ein Konzept für Schulen im Landkreis Friesland zur Förderung des Erwerbs der deutschen Sprache für Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprache zu entwickeln. Ferner, dass die Leistungen „Lernförderung“ aus dem Bildungs- und Teilhabepaket bei dem anspruchsberechtigten Personenkreis und den Schulen verstärkt beworben werden soll.


Die Bildungsregion Friesland hat daraufhin ein entsprechendes Konzept entwickelt, das Konzept wird zurzeit an nachstehenden Schulen umgesetzt:


  • Oberschule Sande

  • Oberschule Jever

  • Oberschule Hohenkirchen

  • Oberschule Varel

  • Grundschule Tettens

  • Grundschule Bockhorn

  • Grundschule Sande

  • Grundschule Hohenkirchen


An folgenden Schulen ist geplant, ein entsprechendes Konzept zu realisieren:


  • IGS Friesland-Süd

  • Grundschule Neustadtgödens

  • Paul-Sillus-Grundschule.


Die Sprachförderung wird finanziert aus der Leistung „Lernförderung“ des Bildungs- und Teilhabepaketes.


Herr Harms, Leiter des Büros der Bildungsregion Friesland, wird ergänzend zu dieser Vorlage das Konzept der Bildungsregion Friesland vorstellen.


An den beiden berufsbildenden Schulen Jever und Varel wurden zum 01.08.2014 bzw. zum 01.08.2015 Sprachförderklassen (BVJ-A) eingeführt.


Auf Grund des Erlasses „Förderung von Bildungserfolg und Teilhabe von Schülerinnen und Schülern nicht deutscher Herkunftssprache“ des MK vom 01.07.2014 wurde zum 01.08.2015 an der Grundschule Schlossplatz in Varel eine Sprachlernklasse eingerichtet, die auch von Schülerinnen und Schülern anderer Grundschulen aus Varel besucht wird.


An den nachstehenden Schulen werden ebenfalls Sprachlernklassen nach dem o. a. Erlass eingerichtet, Start ist dort der 01.02.2016:


  • Oberschule Jever

  • Oberschule Sande

  • Oberschule Varel

  • Grundschule Paul-Sillus

  • Grundschule Büppel

  • Mariengymnasium Jever.


Herr Vogt, Leiter der Oberschule Sande, wird in der Ausschusssitzung über sein Konzept zur Einrichtung einer Sprachlernklasse an seiner Schule berichten.



Beschlussvorschlag:

Die Ausführungen werden zur Kenntnis genommen.

Finanzielle Auswirkungen: Ja Rahmen2 Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche Folgekosten

Finanzierung:

Eigenanteil objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

Erfolgte Veranschlagung: Ja, mit Nein

im Ergebnishaushalt Finanzhaushalt Produkt- bzw. Investitionsobjekt:

Vorlage ist in LiquidFriesland abgestimmt worden ja, mit folgendem Ergebnis:

Teilnehmer: Zustimmung Ablehnung Enthaltung Alternativvorschläge

Vorlage betrifft die demografische Entwicklung: Rahmen33 ja nein

Falls ja, in welcher Art:Rahmen26

Vorlage bezieht sich auf


MEZ Nr. Rahmen30

HSP Nr. Rahmen31


Rahmen25

Sachbearbeiter/in stv. Fachbereichsleiter

Sichtvermerke:

Rahmen22 Rahmen24

Abteilungsleiterin Kämmerei Landrat

Beratungsergebnis:

Einstimmig

Ja-Stimmen


Nein-Stimmen


Enthaltungen


Kenntnisnahme

Lt. Beschluss-vorschlag

Abweichender Beschluss