Betreff
Außerschulischer Lernort Technik und Natur e. V.
Vorlage
0968/2016
Art
Vorlage

Begründung:


Der Kreisausschuss des Landkreises Friesland hat beschlossen, dass der außerschulische Lernort Technik und Natur e. V. für einen dreijährigen Zeitraum ab August 2016 in dem ehemaligen Verwaltungsgebäude der Albers Transport und Logistik GmbH in Bockhorn untergebracht wird.


Ergänzend hierzu wird Bezug genommen auf die Vorlage Nr. 0550/2014 vom 29.09.2014, Nr. 0682/2015 vom 12.03.2015 und Nr. 0830/2015 vom 09.11.2015.


Wie den Ausführungen zu 2. der Vorlage Nr. 0953/2016 vom 10.05.2016 (Entwicklung eines Gesamtkonzeptes für Förderschulen im Landkreis Friesland) besteht wegen des Raumbedarfes der Heinz-Neukäter-Schule nicht mehr die Möglichkeit, den außerschulischen Lernort am Standort der Pestalozzischule in Varel über den 31.07.2016 hinaus zu belassen.


Aus diesem Grunde galt es zu überlegen, in wie weit ab dem Schuljahr 2016/2017 der außerschulische Lernort einen neuen Verbleib haben kann.


Unter Berücksichtigung der Bedarfe des außerschulischen Lernortes wurden verschiedene Liegenschaften auf ihre Verwendbarkeit überprüft.


Das ehemalige Verwaltungsgebäude der Albers Transport und Logistik GmbH in Bockhorn ist für den außerschulischen Lernort das geeigneteste Gebäude.


Es wird durch den Eigentümer des Gebäudes nach den Bedarfen des außerschulischen Lernortes hergerichtet, so dass das Erdgeschoss dieses Gebäudes ab August 2016 vorläufig für einen dreijährigen Zeitraum durch den außerschulischen Lernort genutzt werden kann

Beschlussvorschlag:


Die Ausführungen werden zur Kenntnis genommen.

Finanzielle Auswirkungen: Ja Rahmen2 Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche Folgekosten

Finanzierung:

Eigenanteil objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

Erfolgte Veranschlagung: Ja, mit Rahmen4 Nein

im Ergebnishaushalt Finanzhaushalt Produkt- bzw. Investitionsobjekt:

Vorlage ist in LiquidFriesland abgestimmt worden ja, mit folgendem Ergebnis:

Teilnehmer: Zustimmung Ablehnung Enthaltung Alternativvorschläge

Vorlage betrifft die demografische Entwicklung: ja nein

Falls ja, in welcher Art:

Vorlage bezieht sich auf


MEZ Nr.

HSP Nr.


Rahmen25

Sachbearbeiter/in stv. Fachbereichsleiter

Sichtvermerke:

Rahmen22 Rahmen24

Abteilungsleiterin Kämmerei Landrat

Beratungsergebnis:

Einstimmig

Ja-Stimmen


Nein-Stimmen


Enthaltungen


Kenntnisnahme

Lt. Beschluss-vorschlag

Abweichender Beschluss