Ergänzung der Fachoberschule Wirtschaft und Technik um die Klasse 1 bei den Berufsbildenden Schulen Varel

Betreff
Ergänzung der Fachoberschule Wirtschaft und Technik um die Klasse 11 bei den Berufsbildenden Schulen Varel
Vorlage
229/2008
Art
Vorlage

Begründung:

Bei den BBS Varel ist bereits die Fachoberschule mit den Fachrichtungen Gesundheit und Soziales – Sozialpädagogik – (Klassen 11 und 12) und Wirtschaft und Technik (Klasse 12) eingeführt worden.


Die BBS Varel beabsichtigen nunmehr, mit Beginn des Schuljahres 2008/2009 in Ergänzung zu der Klasse 12 der Fachoberschule Wirtschaft und Technik auch die Klasse 11 anzubieten.


Diese Erweiterung stellt ein Angebot an Realschulabsolventen/Realschulabsolventinnen mit dem Sekundarabschluss I dar, die praxisorientiert in den o. a. Fachrichtungen die Fachhochschulreife anstreben.


Darüber hinaus erfolgt ein „Lückenschluss“ im Rahmen der „Durchlässigkeit“ des Bildungsangebotes der BBS Varel.


Durch die Kombination von Praktikum (3 Tage/Woche) und Schulbesuch (insgesamt 12 Unterrichtsstunden an 2 Tagen in der Woche) wird die Verzahnung von Theorie und Praxis gewährleistet.


Die Aquirierung eines Praktikumsplatzes mit Abschluss eines entsprechenden Vertrages ist von den Schülerinnen/Schülern selbständig zu organisieren; die Vorlage des Praktikumsvertrages ist Bedingung für die Einschulung. Während des Praktikums führen die Schülerinnen/Schüler ein Beschäftigungsbuch.


Nach erfolgreichem Besuch der Klasse 11 erfolgt die Versetzung in die Klasse 12, die mit dem Bestehen der Abschlussprüfung zur Fachhochschulreife führt.


Eine zusätzliche sächliche Ausstattung ist nicht erforderlich, so dass durch die Erweiterung dieses Bildungsangebotes keine zusätzlichen Kosten auf den Schulträger zukommen.


Ferner ist durch die Ergänzung in dem Bereich Wirtschaft und Technik um die Klasse 11 ein geringeres Gastschulgeld an die Stadt Wilhelmshaven für die Schülerinnen/Schüler zu zahlen, die zurzeit in Wilhelmshaven die Klasse 11 der Fachoberschule Wirtschaft und Technik besuchen.


Die BBS Varel möchte interessierte Schülerinnen/Schüler noch vor Ablauf der Anmeldefrist bis Ende Februar 2008 berücksichtigen.



Beschlussvorschlag:

Der Ergänzung der Fachoberschule Wirtschaft und Technik um die Klasse 11 bei den Berufsbildenden Schulen Varel wird zugestimmt.

Finanzielle Auswirkungen: Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche Folgekosten

Finanzierung:


Eigenanteil

objektbezogene Einnahmen



Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen


Erfolgte Veranschlagung: Nein

im Verwaltungshaushalt Vermögenshaushalt Haushaltsstelle:


___ _________________________

Sachbearbeiter/in Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:

____________ ________________ ________________

Abteilungsleiter Kämmerei Landrat

Beratungsergebnis:

Einstimmig

Ja-Stimmen



Nein-Stimmen



Enthaltungen



Kenntnisnahme

Lt. Beschluss­vorschlag

Abweichender Beschluss