Betreff
Berufung hinzugewählter Mitglieder des Jugendparlaments Friesland in die Ausschüsse
Vorlage
0257/2017
Art
Vorlage

Begründung:

 

Wie bereits auf der 2. Jugendkonferenz am 03.12.2016 im Landkreis Friesland von den dort anwesenden Jugendlichen der Planungsgruppe Jugendparlament mit Vertreter/innen aus der Verwaltung und Politik diskutiert, ist die Teilnahme an den Ausschüssen des Landkreises Friesland mit Antrags- und Rederecht die konsequente Umsetzung einer wirksamen und in die politischen Gremien des Landkreises Friesland eingebettete Jugendbeteiligung.

 

In Bezug auf die Herausforderungen des demografischen Wandels wird den Jugendlichen durch diesen Beschluss eine dauerhafte und strukturell verankerte Möglichkeit der Mitgestaltung der Zukunft Frieslands ermöglicht.

 

Da die konstituierende Sitzung erst am 16.09.2017 stattfindet und die „Jugendparlamentarier/innen“ sich erst in ihr neues Amt einfinden müssen, kann sich die konkrete Besetzung einzelner Ausschüsse ggf. noch bis Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres hinziehen.

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Berufung jeweils eines Mitglieds des Jugendparlaments Friesland in die folgenden Ausschüsse wird zugestimmt:

Wirtschaft, Tourismus und Kreisentwicklung

Bauen, Feuerschutz und Mobilität

Umwelt, Abfall und Landwirtschaft

Arbeit und Soziales

Jugendhilfeausschuss

Schule, Sport und Kultur

 

 

Finanzielle Auswirkungen:       Ja       Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche

Folgekosten

 Finanzierung:

  Eigenanteil                objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

Erfolgte Veranschlagung:      Ja, mit            Nein

im   Ergebnishaushalt    Finanzhaushalt    Produkt- bzw. Investitionsobjekt:

Vorlage betrifft die demografische Entwicklung:            ja             nein

Falls ja, in welcher Art: Die Berufung der Mitglieder des Jugendparlament Friesland ist Ergebnis und eine Konsequenz aus der Jugendbeteiligung zum Demografiedialog. Ziel ist es, der Jugend eine effektive  Mitgestaltung der Zukunft Frieslands zu ermöglichen, sie zu stärken und eine Bleibeperspektive im Landkreis zu schaffen.

Vorlage bezieht sich auf

MEZ     Nr. 1

Titel: Gute Rahmenbedingungen für alle Generationen

HSP     Nr  1.3

Titel: Effektivität und Effizienz der Beratungsleistung und Betreuungeformen … steigern

 

 

Gudehus

 

Sachbearbeiterin                Fachbereichsleiter

Sichtvermerke:

 

Vogelbusch                                                                          Ambrosy

  Abteilungsleiterin               Kämmerei                              Landrat

Abstimmungsergebnis:

Fachausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreisausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreistag

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.