Betreff
Bericht der ehrenamtlichen Beauftragten für die niederdeutsche Sprache über ihre Tätigkeiten im Jahr 2017, Ausblick auf 2018, insbesondere 6. Plattdeutschwoche
Vorlage
0295/2017
Art
Vorlage

Begründung:

Der Kreistag des Landkreises Friesland hat in seiner Sitzung am 02.11.2016 unter TOP 21.1.3 mit Vorlagen-Nr. 1050/2016 für die Zeit der Kommunalwahlperiode vom 01.11.2016 bis zum 31.10.2021 beschlossen, die Herren Wolfgang Busch und Hermann Wilken zu gleichberechtigten ehrenamtlichen Beauftragten für die niederdeutsche Sprache zu bestellen.

 

Die Herren Busch und Wilken werden über ihre Tätigkeiten im Jahr 2017 sowie über die beabsichtigten Maßnahmen zum Erhalt und zur Förderung der Niederdeutschen Sprache im Jahr 2018 (insbesondere: 6. Plattdeutschwoche) berichten.

 

 

Beschlussvorschlag:

Die Ausführungen werden zur Kenntnis genommen.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:       Ja    X   Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche

Folgekosten

 Finanzierung:

  Eigenanteil                objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

€ XXXXx

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

Erfolgte Veranschlagung:      Ja, mit         X   Nein

im   Ergebnishaushalt    Finanzhaushalt    Produkt- bzw. Investitionsobjekt: XXXX

Vorlage betrifft die demografische Entwicklung:            ja             nein

Falls ja, in welcher Art: XXXX

Vorlage bezieht sich auf

XXXX

MEZ     Nr. XXXX

Titel:

HSP     Nr  XXXXXX

Titel:

 

 

gez. Ernst                               gez. Renken

 

Sachbearbeiter            komm.  Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:

 

gez. Vogelbusch                                                            gez. Ambrosy

  Abteilungsleiterin               Kämmerei                              Landrat

Abstimmungsergebnis:

Fachausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreisausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreistag

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

 

Anlage(n):

keine