Nachbesetzung der BeSS-Servicestelle im Kreissportbund Friesland durch Frau Kristina Klattenberg

Betreff
Nachbesetzung der BeSS-Servicestelle im Kreissportbund Friesland durch Frau Kristina Klattenberg
Vorlage
0634/2019
Art
Vorlage

Begründung:

„BeSS“ steht für Servicestelle für Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen. Seit Oktober 2015 gibt es diese Servicekraft für die Sportregion Friesland und Wittmund.

Wie der Name bereits sagt, sollen mit Hilfe dieser Stellen neue Sportangebote geschaffen werden. Die BeSS-Servicestelle ist demnach eine Koordinierungsstelle vor Ort und hilft Schulen, Kindertagesstätten und Vereinen bei der Planung und Umsetzung von Sportprojekten sowie bei der Schließung und Betreuung von Kooperationen.

Die BeSS- Servicestelle bietet:

  • Unterstützung und Beratung bei der Initiierung neuer Kooperationen
  • Helfende Begleitung vorhandener Kooperationen
  • Hilfe bei der Suche nach Kooperationspartnern (Verein, Kita oder Schule)
  • Beratung bei der Initiierung neuer Modelle der Zusammenarbeit
  • Informationen zu den Rahmenbedingungen zur Einrichtung von Kooperationen, Verträgen und Versicherungen
  • Informationen über Fortbildungsmöglichkeiten zu dem Thema Sportverein – Ganztagsschule
  • Informationen über aktuelle Projekte und Aktionen
  • Mini – Sportabzeichen, Schulsportassistentenausbildung und vieles mehr

 

Allen Einrichtungen und Vereinen steht die BeSS - Servicestelle als Ansprechpartner zur Verfügung und berät bei Fragen zur entsprechenden Thematik. Hierbei handelt es sich meist um Versicherungs- Vertrags- und insbesondere um Finanzierungsfragen.

Seit  Januar 2019 hat Frau Kristina Klattenberg die Aufgabe für die Sportregion Wittmund und Friesland übernommen.

 

 

Beschlussvorschlag:

Die Ausführungen werden zur Kenntnis genommen.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:       Ja       Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche

Folgekosten

 Finanzierung:

  Eigenanteil                objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

€ XXXXX

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

Erfolgte Veranschlagung:      Ja, mit             Nein

im   Ergebnishaushalt    Finanzhaushalt    Produkt- bzw. Investitionsobjekt: XXXX

Vorlage betrifft die demografische Entwicklung:            ja             nein

Falls ja, in welcher Art: XXXX

Vorlage bezieht sich auf

XXXX

MEZ     Nr. XXXXXX

Titel:

HSP     Nr.  XXXXXX

Titel:

 

 

 

gez. Ernst                           gez. Renken

Sachbearbeiterin                Fachbereichsleiterin

Sichtvermerke:

 

 

gez. Vogelbusch                                                          gez. Ambrosy

 Abteilungsleiterin               Kämmerei                              Landrat

Abstimmungsergebnis:

Fachausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreisausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreistag

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

 

Anlage(n):

keine