Zuschüsse an die Basisorganisationen des Katastrophenschutzes (investive Zuschüsse)

Betreff
Zuschüsse an die Basisorganisationen des Katastrophenschutzes (investive Zuschüsse)
Vorlage
0806/2019
Art
Vorlage

Begründung:

Die Organisationen wirken im Katastrophenschutz des Landkreises Friesland mit und halten Gerätschaften und Ausrüstungsgegenstände für den Katastrophenfall vor bzw. ergänzen und erneuern ihre Ausstattung kontinuierlich.

 

Der Landkreis gewährt den Organisationen hierfür Zuschüsse im Rahmen der vorhandenen Haushaltsmittel. Für das Jahr 2019 stehen hierfür insgesamt 30.000,- € zur Verfügung.

 

Die Verwaltung hat die Organisationen aufgefordert, Anträge einzureichen.

 

Entsprechend den eingereichten Anträgen wird vorgeschlagen, die Bezuschussung wie genannt zu beschließen.

 

Hinweis:

Neben den o. g. Anträgen liegt ein weiterer Antrag des THW Ortsverbandes Varel über die Bezuschussung eines gebrauchten Bauwagens (!) zur Herrichtung als Führungs- und Lagerraum vor. Dieses Vorhaben ist nach Auffassung der Verwaltung nicht ausgereift und daher wird eine Bezuschussung zum derzeitigen Zeitpunkt nicht empfohlen.

Beschlussvorschlag:

Es wird beschlossen, den Basisorganisationen des Katastrophenschutzes für das Jahr 2019 folgende investive Zuschüsse zu gewähren:

 

- dem DRK Kreisverband Jeverland einen Zuschuss in Höhe von 8.770,- € für die technische Ausrüstung eines neuen Mehrzweckfahrzeuges und eines Beleuchtungssatzes

 

- dem DRK Kreisverband Varel Friesische-Wehde einen Zuschuss in Höhe von 2.300,- € für ein Notstromaggregat und erweiterte Funkausrüstung eines Einsatzleitfahrzeuges

 

- dem DLRG Wasserrettungszug einen Zuschuss in Höhe von 7.600,- € für die Anschaffung einer Drohne für Such- und Rettungseinsätze

 

- der BRH Rettungshundestaffel Wilhelmshaven/Friesland einen Zuschuss in Höhe von 4.500,- € für die Ausrüstung neuer Fahrzeuge mit Hundeboxen sowie der notwendigen Fahrzeugwarnbeklebung

 

- der DRV-Rettungshundestaffel Ems-Jade einen Zuschuss in Höhe von 4.500,- € für die Beschaffung eines Einsatzfahrzeuges / Einsatzleitwagens

 

- dem THW Ortsverband Jever einen Zuschuss  in Höhe von 2.300,- € für die Beschaffung eines Schnelleinsatzzeltes.

Finanzielle Auswirkungen:       Ja       Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche

Folgekosten

 Finanzierung:

  Eigenanteil                objektbezogene Einnahmen

Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen

€ 30.000,00

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

€ XXXX

Erfolgte Veranschlagung:      Ja, mit 30.000,00             Nein

im   Ergebnishaushalt    Finanzhaushalt    Produkt- bzw. Investitionsobjekt:     I1.080046.525

Vorlage betrifft die demografische Entwicklung:            ja             nein

Falls ja, in welcher Art: XXXX

Vorlage bezieht sich auf

XXXX

MEZ     Nr. XXXXXX

Titel:

HSP     Nr.  XXXXXX

Titel:

 

 

 

 

Sachbearbeiter/in                Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:

 

 

 

 Abteilungsleiter/in               Kämmerei                              Landrat

Abstimmungsergebnis:

Fachausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreisausschuss

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

Kreistag

einstimmig 

Ja:

Nein:

Enth.:

Kts. gen.:  

abw.  Beschl.   

 

Anlage:

keine