Änderung der Richtlinien zum Kreiswettbewerb "Friesland – Unser Dorf hat Zukunft 2008"

Betreff
Änderung der Richtlinien zum Kreiswettbewerb "Friesland – Unser Dorf hat Zukunft 2008"
Vorlage
320/2008
Aktenzeichen
14
Art
Vorlage

Begründung:


I. Allgemeines

Wie schon in den vergangen Jahren, zuletzt 2005 wird der Landkreis Friesland wieder den Kreiswettbewerb „Friesland – Unser Dorf hat Zukunft“ durchführen. Ziel ist es, den Ortschaften Anreize zu geben, sich für ihre Identität und Lebensqualität einzusetzen und die Einwohner anzuspornen, sich in Gemeinschaft aktiv für ihren Ort einzusetzen.


Beurteilt wurden die teilnehmenden Ortschaften von einer unabhängigen zwölfköpfigen Kommission anhand eines Punktekataloges, der aus den Kriterien des Landeswettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“ entwickelt worden ist.


Der letzte Kreiswettbewerb „Friesland schönstes Dorf“ wurde 2005 durchgeführt. Der Kreiswettbewerb diente wiederum gleichzeitig als Vorwettbewerb für den Bezirksentscheid des Landeswettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft 2006/2007“.


Der Landeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“ wird alle drei Jahre ausgeschrieben, der nächste findet im Jahr 2009 statt. In Anlehnung daran sollte der Kreiswettbewerb als Vorwettbewerb für den Bezirksentscheid gewertet werden.


Neu eingeführt werden soll ein Sonderpreis „Gastliches Friesland“. Mit der Ehrenplakette sollen Ortschaften und Einzelbetriebe ausgezeichnet werden, die durch innovative und kundenfreundliche Ideen den Tourismus in Friesland fördern.



II. Besetzung der Mitglieder des Kreistages in der Bewertungskommission

Die teilnehmenden Ortschaften sollen von einer unabhängigen zwölfköpfigen Kommission bewertet werden. Die Bereisung der Ortschaften findet voraussichtlich in der 35. und 36. Kalenderwoche statt. Vier Mitglieder der Bewertungskommission sind VertreterInnen des Kreistages. Die Verwaltung schlägt vor, für die laufende Wahlperiode die neuen Mitglieder für die Bewertungskommission wie folgt auszuwählen:


Die VertreterInnen des Kreistages sollen direkt aus den Fraktionen heraus benannt werden. Aufgrund der Mehrheitsverhältnisse im Kreistag würden nach der d’Hondt’schen Zählung 3 VertreterInnen auf die SPD/FDP-Mehrheitsgruppe sowie eine/ein Vertreter/in auf die CDU-Fraktion entfallen. Es wird angeregt, dass in der Bewertungskommission jeweils ein Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus, Kreisentwicklung und Finanzen, des Schul-, Sport- und Kulturausschusses, des Ausschusses für Umwelt, Abfall und Landwirtschaft und des Bau- und Feuerschutzausschusses vertreten sein soll. Zusätzlich sollte für jedes Mitglied ein stellvertretendes Mitglied benannt werden. Die Kommission wählt sich eine/n Vorsitzende/n. Bei Stimmengleichheit entscheidet der/die Vorsitzende.

Beschlussvorschlag:

Der Veranstaltung eines Kreiswettbewerbs „Friesland – Unser Dorf hat Zukunft 2008“auf der Grundlage der anliegenden Richtlinien und der Bildung der Bewertungskommission, wie in der Begründung vorgeschlagen wird zugestimmt.

Finanzielle Auswirkungen: Ja

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche Folgekosten

Finanzierung:


Eigenanteil

objektbezogene Einnahmen



Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen


6.000,00

Erfolgte Veranschlagung: Ja, mit 6.000,00 €

im Verwaltungshaushalt , Haushaltsstelle: 3660.57000


___________________ ____________________

Sachbearbeiter/in Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:

________________ ________________ ________________

Abteilungsleiter Kämmerei Landrat

Beratungsergebnis:

Einstimmig

Ja-Stimmen



Nein-Stimmen



Enthaltungen



Kenntnisnahme

Lt. Beschluss­vorschlag

Abweichender Beschluss


Anlagen:

  • Richtlinien zum Kreiswettbewerb „Frieslands – Unser Dorf hat Zukunft 2008“