Betreff
Baumaßnahmen (Schulen und allgemeine Verwaltung) im Haushaltsjahr 2008, hier: Verwendungsnachweis
Vorlage
449/2009
Art
Beschlussvorlage

Begründung:


Objekt

Summe

Maßnahme

Förderschule

20.000,00 €

Spielgeräte 20.000,-€

 

13.000,00 €

Zaun Sporthalle aus 07 ca. 8700,- € , Aula Dachanschluss 4100,-€,

Pestalozzi

- €

Heizungsanierung EWE

 

 

 

H.Neukäter

541.000,00 €

Mensa 256.000,-€, Werkraum 285.000,-€, Heizungssanierung EWE

 

 

 

Haupt. Schortens

75.000,00 €

Sportgeräte Heidmühler FC. 33.600,-€, Funktionsgebäude Heidmühler FC. 10.000,

 

 

Mensa 18.000,-€, Sportplatz 8.000,-€ Fundamente Sportanlage 5.400,-

HR Hohenkirchen

20.000,00 €

Sporthallenbeleuchtung 3.Bauabschnitt

 

 

 

HR Sande

14.000,00 €

Vordach Sporthalle in 2007 9.000,-€, Tür Sporthalle 5.000,-€ Heizungsanlage EWE

 

 

 

HR Varel

2.200.000,00 €

3.Bauabschnitt

 

400.000,00 €

1.Bauabschnitt Sporthallensanierung

HR Jever

8.800,00 €

Zaun Bolzplatz 8.800,-€

 

 

 

HR Zetel

550.000,00 €

Restzahlung Sanierung 2007

 

 

 

HR Bockhorn

68.000,00 €

Restzahlung Erweiterungsbau 2007 ca. 68.000,-€

 

 

 

HR Obenstrohe

7.500,00 €

Lehrerzimmer 7.500,-€ Heizungsanlage EWE

 

 

 

MG Jever

83.500,00 €

Sportanlagen 72.000,-€, Hausmeister WG 11.500,-€

MG Schortens

280.000,00 €

Fenstersanierung Heizungsanlage EWE

LMG

560.000,00 €

Flachdachsanierung Sporthalle, Mensa

 

 

 

BBS Jever

13.000,00 €

Lernbüro 2007 , ca. 13.000,-€

 

 

 

Gesamt

4.853.800,00 €

 


Beschlussvorschlag:

Die im Haushaltsjahr 2008 durchgeführten größeren Maßnahmen werden zur Kenntnis genommen.

Finanzielle Auswirkungen: Ja

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche Folgekosten

Finanzierung:


Eigenanteil

objektbezogene Einnahmen



Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen


4.853.800,00

Erfolgte Veranschlagung: Ja

im Ergebnishaushalt und im Finanzhaushalt Produkt- bzw. Investitionsobjekt:


gez. Arians

Sachbearbeiter Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:

gez. Ambrosy

Abteilungsleiter Kämmerei Landrat

Beratungsergebnis:

Einstimmig

Ja-Stimmen



Nein-Stimmen



Enthaltungen



Kenntnisnahme

Lt. Beschluss­vorschlag

Abweichender Beschluss