Neubesetzung des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur durch den Kreiselternrat

Betreff
Neubesetzung des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur durch den Kreiselternrat
Vorlage
629/2010
Art
Vorlage

Begründung:

Gemäß § 97 Abs. 2 Satz 2 Nds. Schulgesetz wählen die Schulelternräte (die Schulelternräte werden gemäß § 91 Abs. 2 Nds. Schulgesetz für 2 Schuljahre gewählt) den Kreiselternrat.


Die Neubildung des Kreiselternrates im Landkreis Friesland erfolgte am 14.12.2009.


Am 11.01.2010 fand die konstituierende Sitzung des neu gewählten Kreiselternrates statt. Der Vorstand wurde wie folgt gewählt:


Vorsitzende :
Frau Martina Esser, Ludwig-Erhard-Str. 5a, 26419 Schortens
Frau Esser vertritt die IGS Friesland

Stellv. Vorsitzende:
Frau Maren Busch, Wilhelmshavener Str. 1, 26345 Bockhorn
Frau Busch vertritt die Pestalozzischule Varel

Beisitzer:

Frau Dorit Gieseke-Rohrmann, Rahlinger Str. 21, 26316 Varel (GS Altjührden)

Herr Dirk Pille, Im Knick 2, 26345 Bockhorn (HS Bockhorn)

Frau Melanie Saueressig, Bordumstr. 12, 26452 Sande (GS Sande)

Herr Michael Voßbrink, Hauptstr. 3, 26340 Zetel (GS Zetel)

Frau Esser und Frau Busch waren bereits für die Schuljahre 2007/08 und 2008/09 in ihrer Funktion als Vorsitzende/stellv. Vorsitzende des Kreiselternrates hinzugewählte Mitglieder im Ausschuss für Schule, Sport und Kultur.

Es wird somit vorgeschlagen, Frau Martina Esser als Vertreterin und Frau Maren Busch als stellv. Mitglied des Kreiselternrates für den Ausschuss für Schule, Sport und Kultur für weitere zwei Jahre zu benennen.

Beschlussvorschlag:

Der Neubesetzung des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur mit den vom Kreiselternrat Friesland entsandten Personen wird zugestimmt.

Finanzielle Auswirkungen: Nein

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche Folgekosten

Finanzierung:


Eigenanteil

objektbezogene Einnahmen



Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen


Erfolgte Veranschlagung:Ja, mit € Nein

im Ergebnishaushalt Finanzhaushalt Produkt- bzw. Investitionsobjekt:


_________________ gez. Thöle

Sachbearbeiter/in Fachbereichsleiter

Sichtvermerke:

____________ ________________ gez. Ambrosy

Abteilungsleiter Kämmerei Landrat

Beratungsergebnis:

Einstimmig

Ja-Stimmen



Nein-Stimmen



Enthaltungen



Kenntnisnahme

Lt. Beschluss­vorschlag

Abweichender Beschluss