Betreff
Sachstandsbericht der Behindertenbeauftragten zu ihrer Arbeit und zum Behindertenbeirat
Vorlage
806/2010
Art
Beschlussvorlage

Begründung:


Frau Manon Schumacher ist seit dem 1.1.2008 ehrenamtliche Behindertenbeauftragte des Landkreises Friesland.


Aufgrund des Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetzes (NBGG) war der Landkreis verpflichtet, ergänzend zu der Behindertenbeauftragten einen Behindertenbeirat zu etablieren.


Dies wurde durch eine Ergänzung der „Satzung über die Bestellung und Tätigkeit der/des Behindertenbeauftragten des Landkreises Friesland“ realisiert.


Die konstituierende Sitzung des Behindertenbeirates, dessen Vorsitzende die Behindertenbeauftragte ist, fand am 23. November 2009 statt. In dieser Sitzung gab sich der Beirat eine zuvor vom Fachbereich „Soziales und Senioren“ ausgearbeitete Geschäftsordnung.


Im Rahmen ihres Vortrages stellt Frau Schumacher den Sachstand ihrer Arbeit und zum Behindertenbeirat dar

Beschlussvorschlag:


Der Ausschuss nimmt den Vortrag der Behindertenbeauftragten zum Sachstand Ihrer Arbeit im Jahre 2010 und zum Behindertenbeirat zur Kenntnis.

Finanzielle Auswirkungen: Ja Nein X

Gesamtkosten der Maßnahmen (ohne Folgekosten)

Direkte jährliche Folgekosten

Finanzierung:


Eigenanteil

objektbezogene Einnahmen



Sonstige einmalige oder jährliche laufende Haushaltsauswirkungen


Erfolgte Veranschlagung:Ja, mit € Nein

im Ergebnishaushalt Finanzhaushalt Produkt- bzw. Investitionsobjekt:


___ _________________________

Sachbearbeiter/in Fachbereichsleiter/in

Sichtvermerke:

____________ ________________ ________________

Abteilungsleiter Kämmerei Landrat

Beratungsergebnis:

Einstimmig

Ja-Stimmen



Nein-Stimmen



Enthaltungen



Kenntnisnahme

Lt. Beschluss­vorschlag

Abweichender Beschluss